Königsschießen 2014

Seit Sonntag hat die SSVg Brigachtal eine neue „Königsfamilie“.

Seit Sonntag hat die SSVg Brigachtal eine neue „Königsfamilie“. 44 Teilnehmer bewarben sich um die Königswürde und zielten mit einem Kleinkalibergewehr aus dem Jahre 1939 auf die Scheibe.

Es wurde nicht der beste Schuss im Mittelpunkt der Scheibe gewertet, das Reglement gibt ein „Schwerpunktschiessen“ vor. Der beste Schuss ist derjenige, welcher dem Mittelpunkt aus allen abgegebenen Schüssen am nächsten kommt.

Oberschützenmeister Jürgen Daucher, 2. Vorsitzende Blanka Bucher und Beisitzer Hans – Joachim Effinger konnten folgende Auszeichnungen vornehmen:

Schützenkönig Gerhard Bucher
1. Ritter Siegfried Traier
2. Ritter Gerhard Versemann
Prinzessin Rita Butz
Prinz Lukas Daucher

Artikel von Anni Runtze